Carolina Schneider 0176 16610315
Jan Damlos 0176 16610314
Max Erhardt 0151 57010447

Seite durchsuchen

Beratung & Gesundheit

Beratung und Gesundheit

Beratung & Hilfe
Vorsorgeordner
BIWAQ
Mobile Apotheke
Gründervilla
Lebensmittel-
ausgabe
Slide 1
Beratung und Hilfe
Allgemeine Sozialberatung
Schuldner- und Insolvenzberatung
Asyl- und Migrationsberatung
Kulturdolmetscher
Fachstelle für Pflegeberatung
Anonyme Alkoholiker
Talk Inn
Fachstelle für Wohungsnotfallhilfe
Slide 1
Allgemeine Sozialberatung
Die allgemeine Sozialberatung (ASB) stellt eine erste Anlauf-, Koordinations- und Vermittlungsstelle dar. Sie soll ein sehr einfach zugängliches Angebot der Beratung und Begleitung, Hilfe und Unterstützung darstellen. ASB orientiert sich unmittelbar an Lösungen für vielfältige Problemlagen, ist erste Ansprechpartnerin und Clearingstelle, vielfach erste Zuhörerin und hält ein eigenes Spektrum unterschiedlicher Hilfearten und -formen im Rahmen eines ganzheitlichen Beratungsansatzes bereit.
Die Beratung erfolgt kostenlos, vertraulich, ggf. anonym und unabhängig von Weltanschauung und Religion.
Kontaktdaten bitte den jeweiligen Internetseiten der Caritas und Diakonie entnehmen.
Teilnahme
Schuldner- und Insolvenzberatung
Image is not available
Die Überschuldung privater Haushalte hat in den vergangenen Jahren drastisch zugenommen. Die Schuldner- und Insolvenzberatung ist eine Anlaufstelle für alle Personen, die mit ihren zu leistenden Zahlungen im Rückstand sind und keinen Ausweg mehr finden, die Situation alleine in den Griff zu bekommen und ihre finanzielle Situation als belastend empfinden. Manchmal kann ein Gespräch dann bereits Entlastung bringen.
Die Schuldner- und Insolvenzberatung ist kostenlos.
Die Kontaktdaten bitte den jeweiligen Internetseiten der Caritas und der Diakonie entnehmen.
Slide 1
Asyl- und Migrationsberatung
„Integration beginnt mit der Sprache und endet nie“.
Dieses Beratungsangebot hat zur Aufgabe, den Menschen vornehmlich in ihren ersten Jahren in Deutschland beratend und prozessbegleitend zur Seite zu stehen.
Hierbei spielen ausländer- und aussiedlerspezifische Fragestellungen, wie zum Beispiel zum Aufenthaltsstatus, Familiennachzug, Arbeitserlaubnis und Anerkennung von im Ausland erworbener Bildungs- und Berufsabschlüsse eine Rolle.
Auch allgemeine Fragen zum Leben und Arbeiten in Deutschland, wie zu finanziellen Leistungen, sozialen - lokalen - kulturellen Orientierung und der Arbeitssuche werden hier beantwortet.
Kontakt: Anke Heinroth
Tel.: 0831 9606 1963 oder 0172 0933 3088
Mail: heinroth@diakonie-kempten.de

Teilnahme
Kulturdolmetscher
Image is not available
Über die Diakonie werden ehrenamtliche Dolmetscher*innen in vielen Sprachen vermittelt.
Die meisten von ihnen wurden von der Diakonie im Kurs "Kulturdolmetscher plus – sharing empowerment" oder im Projekt "GECKO- Gemeinsam kommunizieren - interkulturelle Sprachmittlung in der Diakonie" ausgebildet und zertifiziert. Es handelt sich nicht um gelernte und vereidigte Dolmetscher*innen. Vielmehr geht es darum, im Prozess des Übersetzens und des Sprachmittelns ggf. auch auf kulturelle Besonderheiten hinzuweisen, wenn diese zu Missverständnissen führen können.
Kontakt: Nadja Stubenrauch
Mail: stubenrauch.nadja@diakonie-kempten.de
Telefon: 0831 9606 4290 oder 0172 9425844
Slide 1
Fachstelle für Pflegeberatung
Die Fachstelle für Pflegeberatung und Demenzhilfe Kempten-Oberallgäu berät am Standort in Kempten über zahlreiche Fragestellungen in Bezug auf Pflege, Betreuung, Demenzhilfe und viele mehr.
Beratungsgegenstand sind hierbei die unterschiedlichen Wohnformen im Alter, sowie Beratung zu niederschwelligen Betreuungsangeboten.
Daneben können sich Interessierte auch über die verschiedenen Leistungen der Pflegeversicherung informieren.
Auch erhalten sie Informationen rund um die Themen "Vorsorgevollmacht" und "Betreuung".
Darüber hinaus finden konkrete Beratungen zu den Pflegegraden, zu einzelnen Pflege- und Betreuungsleistungen, zum Leistungsmix und zu finanziellen Leistungen der Leistungsträger, sowie zum Finanzierungsmix und Unterstützung bei der Antragstellung statt.
Kontakt: Andrea Gerlach
Mail: Andrea.Gerlach@allgaeustift.de
Telefon: 0831 56 115 0
Teilnahme
Anonyme Alkoholiker
Die Anonymen Alkoholiker treffen sich in einem AA Meeting im Pfarrzentrum St. Ulrich (Schumacherring 65) immer dienstags und donnerstags von 20.00 bis 21.30 Uhr. Auch per Mail oder Telefon kann völlig anonym und unverbindlich nach Informationen oder Hilfe gefragt werden.
Telefon: 08731325730
Mail: aa-kontakt@anonyme-alkoholiker.de
Slide 1
Talk Inn
Das Talk Inn ist eine Anlaufstelle für Konsument*innen illegaler Drogen,
mit einem Kontaktladen, einer Drogenberatung und Streetwork.
Sie arbeitet niederschwellig und akzeptanzorientiert,
d.h. Besucher*innen des Talk Inn müssen nicht clean sein und keine
Termine vereinbaren, um die Angebote der Einrichtung während
der Öffnungszeiten nutzen zu können.
Die Anlaufstelle Talk Inn bietet u. a.:
- Persönliche und telefonische Beratung
- Online-Beratung (sicher & anonym)
- Suchtbezogene Informationen
- Unterstützung und Begleitung bei persönlichen Krisen
- Bei Schwierigkeiten mit Wohnung, Ämter- und Gerichtsangelegenheiten
- Hilfe bei der Jobsuche
- Beratung zu den Themenbereichen "Safer-Use", HIV oder Hepatitis C
- Spritzentausch
- Möglichkeiten zur Körperpflege, -hygiene
- Wäsche waschen, trocknen, Kleiderpflege


Teilnahme
Fachstelle für Wohungsnotfallhilfe
Die Fachstelle für Wohnungsnotfallhilfe in der Reinhartser Straße 8, 87437 Kempten betreut wohnungslose oder in akute Wohnungslosigkeit geratene Menschen.
Wenn es zu einer vorübergehenden ordnungsrechtlichen Unterbringung in einer Notunterkunft kommt, ist es das übergeordnete Ziel die Betroffenen dabei zu unterstützen, wieder in regulären Wohnraum zu gelangen. Aufgrund des angespannten Wohnungsmarktes wird ebenso der Fokus auf die psychosoziale Unterstützung in den Notunterkünften gerichtet.
Zustätzlich bietet die Fachstelle für Wohnungsnotfallhilfe Präventionsarbeit an, um bestehende Mietverhältnisse zu sichern.
Telefon: 0831 - 96 08 09 40 oder 0831 - 96 08 09 41
Mail: wohnungsnotfallhilfe@diakonie-kempten.de
Slide 1
Vorsorgeordner
Ihr persönlicher Wille sollte auch dann noch Beachtung finden, wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, notwendige Entscheidungen für sich selbst treffen zu können. Für solche Situationen ist es empfehlenswert, Vorstellungen und Wünsche im Voraus schriftlich auszuformulieren, wobei der Vorsorgeordner helfen kann.
Kosten: 9€
Verkauf zu den Öffnungszeiten des Stadtteilbüros:

Auf dem Lindenberg (Schumacherring 65)
Tel.: 0176 16610314
Öffnungszeiten
Di.: 09:00 - 12:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr

Auf dem Bühl (Anton-Fehr-Straße 6)
Tel.: 0151 57010447
Öffnungszeiten
Mo.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Teilnahme
BIWAQ
BIWAQ (Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier) ist ein Partnerprogramm des Städtebauförderprogramms Soziale Stadt Kempten-Ost. Das Projekt "Zukunft Kempten-Ost - Leben und Arbeiten (LeA) in Kempten-Ost“ bietet mehrere Angebote wie Beratung, Weiterbildung und Coaching.
Adresse: Anton-Fehr-Str. 6, 87437 Kempten
Öffnungszeiten: Mo: 13.00 - 17.30 und Mi: 9.00 - 13.00
Kontakt: Franziska Kittel (Projektleitung)
Telefon: 0831 25251831 oder 0172 2314784
Slide 1
Mobile Apotheke
Für viele Mitmenschen - insbesondere diejenigen mit eingeschränkter Mobilität - stellt der Mangel an Apotheken im Osten von Kempten ein erhebliches Problem dar. In Kooperation mit 8 Innenstadt-Apotheken wurde ein Konzept erarbeitet, um diesem Problem zu begegnen. Die Mobile Apotheke kann zu den gewohnten Öffnungszeiten des Stadtteilbüros Kempten-Ost benutzt werden.
Die Mobile Apotheke steht im Arkadencafé und im Miniladen auf dem Bühl.
Teilnahme
Gründervilla
Die Gründervilla in Kempten hat das Ziel, Jungunternehmer*innen zusammenbringen. Sie versteht sich als Angebot an die Öffentlichkeit und so kann jede*r sich monatsweise ein Büro oder auch nur einen einzelnen Tisch in einem Gemeinschaftsbüro (Coworking) mieten. Wer Interesse hat, kann die Gründervilla am 2. Freitag im Monat bei einem Kässpatzentreffen näher kennenlernen. Dieses Angebot ist kostenfrei.
Adresse: Ostbahnhofstr. 7
Mail: willkommen@gruendervilla.de
Slide 1
Lebensmittelausgabe
Jeden Freitag Vormittag werden von 10-12 Uhr im Garagenhof der Reinhartser Straße 8 kostenlose Lebensmittel ausgegeben. Das Angebot steht allen Bürger*innen offen. Vor Ort sind auch das TalkInn, sowie die Wohnungsnotfallhilfe mit Kaffee, Keks und guten Gesprächen.
Slide 1
Fragen zu den Angeboten?
So sind wir erreichbar:
Image is not available
E-Mail
jan.damlos@kemptenost.de
max.erhardt@kemptenost.de
carolina.schneider@kemptenost.de
Telefon
0176 16610314
0151 57010447
0176 16610315
Social

pano3

So finden Sie uns

Sie finden uns während der Öffnungszeiten in unserem Büro auf dem Bühl. Wir vereinbaren auch gerne weiter Termine - rufen SIe uns einfach an.

 

Auf dem Lindenberg

Schumacherring 65
87437 Kempten
Tel.: 0176 16610314

 Öffnungszeiten

Di.: 09:00 - 12:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr

Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr

Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr

 Auf dem Bühl

Anton-Fehr-Straße 6
87437 Kempten
Tel.: 0151 57010447

Öffnungszeiten

Mo.: 09:00 - 12:00 Uhr

Do.: 09:00 - 12:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr